Die Schweiz vereinheitlicht den Zahlungsverkehr nach dem neuen ISO-Standard 20022. Dies erfordert Anpassungen in Ihrem Buchhaltungsprogramm.

Anstelle der bewährten Bankkonto-Nummer wird neu die IBAN Nummer als Identifikationsmerkmal an die Bank übermittelt. Die technische Umstellung liegt darin, dass die «dta Datei» wegfallen und durch die neue «pain Datei» ersetzt wird.

Als Ihr Treuhänder und Sage-Partner sind wir auf diese Umstellung vorbereitet. Informieren Sie sich bei Ihrer Ansprechperson, ab wann Ihre Bank die Umstellung vornehmen wird. Gerne begleiten und beraten wir Sie bei dieser Umstellung.

 

Ausblick anstehende Veränderungen

Die bekannten Einzahlungsscheine (orange, rot und IPI) werden durch einen neuen ersetzt, der alle zahlungsrelevanten Details in einem QR-Code festhält. Der neue Einzahlungsschein soll bis Ende 2019 die alten Einzahlungsscheine vollständig ablösen.